Meine Ex lässt sich von ihrem Cousin zeigen wie es geht!

Sie ist eine Klassenstufe unter mir und himmelt mich schon seit über einem Jahr an. Ich habe allerdings nicht vor, etwas mit einem Mädchen meiner Schule anzufangen. Als ich kurz vor dem Abschluss stehe, passiert es aber doch: wir lernen uns kennen und kommen uns näher. Nach einigen Wochen mit heißen Küssen und erotischem Knistern gehen wir etwas mehr auf Tuchfühlung. Immer wieder will sie mit ihrem Kopf in Richtung meines besten Stücks. Immer wieder ziehe ich sie zurück hoch zu mir: „Was machst Du da?“ Sie grinst verführerisch: „Ich will Dich glücklich machen!“ Sie zwinkert mich an.

Ich bin ein wenig irritiert, denn ich gehe davon aus, dass die wenigsten Frauen einfach so Lust auf so etwas haben – zumindest ist es das, was ich von Jungs meines Alters immer mitbekomme. Im Endeffekt macht sie mich aber so heiß und ehrlich gesagt bin ich auch nur ein Mann, also lasse ich sie gewähren. Ich komme in den Genuss des bis heute besten Blowjobs meines Lebens! Wahnsinn! Woher kann sie das? Sie sagt, sie hatte bislang noch nie einen Freund. Muss ein Naturtalent sein! Wahnsinn!

Während ich tiefenentspannt und schwer atmend auf dem Bett liege, fängt sie plötzlich an, an mir zu zerren. Ihre Stimme ist schrill und aufgeregt: „Wie war das? Wie war ich? War das gut, Baby? Hat’s Dir gefallen?“ Ich bin überrascht von ihrem Enthusiasmus und grinse sie zufrieden und nickend an. Nicht, dass sie das zur Ruhe bringen würde: „Auf einer Skala von 1 bis 10, wenn 10 perfekt ist, wie war das? Wie war ich? War ich gut?“

Ich öffne erneut die Augen und ziehe überrascht die rechte Augenbraue hoch. Was wird das jetzt? Ein Contest? Sie hört nicht auf: „Sag schon, sag schon, sag schon! Ich hab‘ mir so viel Mühe gegeben!“ Ich versichere ihr, dass es perfekt war und gestikuliere, dass sie sich zu mir legen soll. „Ich bin so froh, dass Du es mochtest! Ich hab‘ so lange und so viel nur für Dich geübt!“, quiekt sie auf den Knien auf dem Bett auf und ab hüpfend. „Aha“, denke ich. Moment! Was?!

Ich reiße die Augen auf und starre erst die weiße Decke an, dann sie und ihr Honigkuchenpferdgrinsen: „Was hast Du?“ Sie küsst mich ungestüm: „Geübt, Baby! Damit alles perfekt ist! Seit einem halben Jahr hab‘ ich wöchentlich Nachhilfe bei meinem Cousin genommen! Der hat mir alles ganz genau gezeigt und erklärt!“ Was zur Hölle?! Ihr stolzes Grinsen ist bis heute in mein Hirn eingebrannt und manchmal blicke ich mit Wehmut auf dieses perfekte aber auch letzte Date zurück …

Ein Gedanke zu “Meine Ex lässt sich von ihrem Cousin zeigen wie es geht!

Schreibe einen Kommentar zu Ananas2 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.